4 Schlüsselfertige KfW-55-Doppelhaushälften in der Landeshauptstadt Kiel

495.000 €
Kaufpreis
118 m²
Wohnfläche
14 m²
Nutzfläche
4
Zimmer
immobilien.de Nr.: 7124600 Objektnummer: 876/2-10651-2
Straßenansicht
Hinweis
Ansicht 2
Ansicht 2
Ansicht 1
Ansicht Nord
Ansicht Ost
Ansicht Süd
Ansicht West
Schnitt
Hinweis

Preise & Kosten

Kaufpreis 495.000 €
Nebenkosten keine Angabe
Maklerprovison 5,95 %

Größe & Zustand

Wohnfläche 118 m²
Nutzfläche 14 m²
Grundstücksfläche 318 m²
Zimmer 4
Verfügbar ab keine Angabe
Zustand Erstbezug

Energie

Heizungsart Zentralheizung
Energieträger/Befeuerung Luft-Wärme-Pumpe

Objektbeschreibung

Schlüsselfertiger Neubau in der Landeshauptstadt!
876/2-10648 Kiel-Suchsdorf
Mit erhöhter KfW-55 Förderung seit dem 24.01.2020 (bis zu 18.000,--€ Tilgungszuschuss) und extrem niedrigen Zinsen !
Dieser Neubau in hochwertiger konventioneller KfW-55 Bauweise ermöglicht citynahes Wohnen; Die Grundstücksgröße insgesamt beträgt ca. 1.274 m², davon je Doppelhaushälfte ca. 318 m². Mit Wärmepumpe, Fußbodenheizung mit Einzelraumregelung, PKW-Stellplatz, angelegter Grünfläche und gepflastertem Terrassenbereich.

Dieses nach KfW-55-Standard förderungsfähige Neubauprojekt, bestehend aus 2 Doppelhäusern, entsteht direkt in Kiel-Suchsdorf. Die jeweiligen Doppelhaushälften haben eine Größe von ca. 118 m² Wohnfläche und verfügen jeweils über eine Terrasse (ca. 9 m²). Der Spitzboden (jeweils ca. 14 m²) steht als Abstellraum zur Verfügung; Luft-Wasser-Wärmepumpe, Fußbodenheizung mit Einzelraumregelung, Energieausweis: Neu zu errichtendes Gebäude gem. §16 (1) EnEV; die Erstellung des Energieausweises erfolgt nach Fertigstellung der Immobilie, Baubeginn ca. 02. Quartal 2020.
Sie müssen nur noch IHRE Doppelhaushälfte aussuchen!

Kaufpreis pro Doppelhaushälfte: 495.000,-- €
-exklusive Einbauküche, inklusive Terrasse und angelegten Grünflächen und offener PKW-Stellplatz

Ausstattung

 
Bad 1
Garten
• Neubau, Baubeginn ca. 02. Quartal 2020
• KFW- 55 Standard
• Neu zu errichtendes Gebäude gem. §16 (1) EnEV;
• Die Erstellung des Energieausweises erfolgt nach
Fertigstellung der Immobilie
• Wesentlicher Energieträger für Heizung und Warmwasser: Wärmepumpe
• ca. 118 m² Wohnfläche je DHH
• Massive Bauweise innen und außen
• Wärmeversorgung durch Wärmepumpe
• Fußbodenheizung in allen Räumen mit Einzelraumregelung
• 3-fach verglaste Fenster
• Haustüren mit 3 schweren verstellbaren Bändern, Bolzenriegelschloss
(Einbruchschutz) und Profizylinder (Not und Gefahr) mit 3 Schlüsseln ausgestattet
• Gepflasterter Terrassenbereich (ca. 18 m² je DHH) und Fußwege
• Angelegte Grünflächen mit Rasensaat
• Außenrollläden
• Spitzboden als Abstellfläche geeignet
• Breitbandanschluss und TV
Ein Energiepass ist nicht erforderlich Grund: Neu zu errichtende Gebäude gem. § 16 (1) EnEV

Sonstige Informationen

Ausgewiesen ist ein MwSt.-Satz von 19 %. Kommt ein rechtsgültiger Kaufvertragsabschluss bis zum 31.12.2020 zustande, reduziert sich der MwSt.-Satz auf 16 %.

Objektstandort

24107 Kiel - Schleswig-Holstein

Lage des Objektes

Kiel ist die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein. Kiel gehört mit 247.548 Einwohnern (Stand: 31.12.2018) zu den 30 größten Städten Deutschlands und bildet das Zentrum der Kiel Region.

Die nördlichste Großstadt Deutschlands liegt an der Ostsee (Kieler Förde) und ist Endpunkt der meistbefahrenen künstlichen Wasserstraße der Welt, des international Kiel Canal genannten Nord-Ostsee-Kanals.
Kiel ist Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins. Und zugleich die nördlichste Großstadt Deutschlands. Die Kieler Förde reicht bis in das Herz der Stadt - sie öffnet den Menschen Horizonte und ist zugleich wichtiger Knotenpunkt.
Der Kieler Hafen schlägt mit seinen Kreuzfahrt- und Fährterminals die Brücke nach Skandinavien und ins Baltikum.
Der Kiel Canal (Nord-Ostsee-Kanal) ist die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt. All das macht Kiel zu einer wichtigen Drehscheibe im gesamten Ostseeraum. Doch Kiel ist nicht nur über den Verkehr an den Norden angebunden. Es ist vor allem die nordische Mentalität, die hier für jeden erlebbar wird.
Kiels größtes Sport- und Freizeitareal ist 17 Kilometer lang: Die Förde und ihre Strände bieten Wassersportlerinnen und Wassersportlern sowie Erholungssuchenden ideale Bedingungen. Die unmittelbare Nähe zur Ostsee, viel Seeluft und das maritime Flair einer Hafenstadt machen Kiel so lebenswert.
Aber auch abseits des Ufers hat Kiel viel zu bieten: Theater, Museen, Galerien, dazu eine vielschichtige Gastronomie- und Veranstaltungsszene machen die Stadt auch zum kulturellen Mittelpunkt des Landes. Mit der Kieler Woche feiert die Stadt jedes Jahr das größte Sommerfest im Norden Europas und die zugleich größte Segelsportveranstaltung der Welt.

Kiel ist familienfreundlich. Strategisches Ziel ist es, eine der kinderfreundlichsten Großstädte Deutschlands zu werden. Und das in allen Bereichen - vom Wohnangebot über die Infrastruktur bis zum sozialen Umfeld.

Kiel ist Sportstadt. Neben einer Vielzahl von Vereinen haben der THW Kiel, Deutschlands erfolgreichste Handballmannschaft, und der Fußballverein Holstein Kiel ihre Heimat an der Förde.
Vom Kindergarten über alle Schulen und Hochschulen bis zum Beruflichen Bildungszentrum: Kiel setzt auf lebenslanges Lernen und bietet dafür beste Voraussetzungen. Neben Schulen aller Arten verfügt Kiel über vier Hochschulen (Christian-Albrechts-Universität, Muthesius Kunsthochschule, Fachhochschule Kiel, Duale Hochschule Schleswig-Holstein) sowie diverse Weiterbildungseinrichtungen.
Als Universitätsstadt beheimatet Kiel darüber hinaus eine Vielzahl herausragender wissenschaftlicher Forschungseinrichtungen - etwa das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, das renommierte Institut für Weltwirtschaft oder das GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung, das europaweit zu den führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der Meeresforschung zählt.
Auch dank einer hervorragenden Infrastruktur - zu Lande und zu Wasser - bietet Kiel als Wirtschaftsmetropole Schleswig-Holsteins Unternehmen entscheidende Standortvorteile.

Viele der Kieler Unternehmen sind global aktiv, einige gehören zu den Weltmarktführern wie der Pumpenproduzent EDUR oder der Waffelbackmaschinenhersteller Walterwerk.
Überregionale Bedeutung hat Kiel darüber hinaus als Werft- und Marinestandort sowie mit einer Reihe von Fachkliniken im medizinischen Bereich.

Anbieter kontaktieren

Anbieter

Nord-Ostsee Sparkasse
Großstr. 7-11
25813 Husum
Weitere Anbieterdaten

Kontakt

Telefon 04841 - 8998 8761
Mobil 0171 - 5300757
Fax 0461 1500777870
Website www.nospa.de

Ansprechpartner/in

Herr Jürgen Sönnichsen