2 vermietete Eigentumswohungen mit Balkonen

155.000 €
Kaufpreis
103,38 m²
Wohnfläche
2
Zimmer
immobilien.de Nr.: 6865535 Objektnummer: 581074
Fahne
Ansicht
Ansicht
Ansicht
Ansicht
Hauseingang
Hof
Hof
Hofseite
Treppenhaus
Wohnungseingangstüren
Wohnungseingangstüren
Treppenhaus

Preise & Kosten

Kaufpreis 155.000 €
Nebenkosten keine Angabe
Hausgeld 354 €
Maklerprovison 9222,50

Größe & Zustand

Wohnfläche 103,38 m²
Zimmer 2
Baujahr 1870
Letzte Modernisierung 1997
Verfügbar ab keine Angabe

Energie

Energieausweistyp Verbrauch
Gültig bis 21.04.2028
Energieverbrauchkennwert 63,9 kWh/(m²*a)
Heizungsart Zentralheizung
Energieträger/Befeuerung Gas

Objektbeschreibung

Im Angebot ist ein Paket bestehend aus 2 vermieteten Eigentumswohnungen in einem denkmalgeschützten Mehrfamilienhaus unweit des Rannischen Platzes.
Die Immobilie wurde um 1870 errichtet und 1997 umfassend saniert und modernisiert.
Die Heizungsanlage wurde 2014 erneuert, die Warmwasseraufbereitung im Jahr 2018.

Das voll unterkellerte Gebäude umfasst insgesamt 11 Wohneinheiten mit insgesamt ca. 620,48 m2 Wohnfläche. Im Erdgeschoss befinden sich zwei Wohnungen mit einer Terrasse, in den oberen Etagen vom 1. bis zum 3. Stock verfügen die Einheiten jeweils über einen Balkon. Teilweise sind die Wohnungen mit Marmorböden und Parkett ausgestattet. Einige Wohnungen verfügen über Einbauküchen.
Weiterhin ist jeder Einheit ein Kellerabteil zugeordnet. Die hier zum Verkauf stehenden Einheiten befinden sich im 1.Obergeschoss und im Dachgeschoss.



" frisch, engagiert, solide "

Die Künne Immobilien Gruppe ist professioneller Dienstleister der Immobilienbranche und steht Ihnen in den Bereichen Projektentwicklung, Verkauf, Vermietung, Verwaltung und Facility Management zur Verfügung.

Für weitere Informationen und Einblicke besuchen Sie unsere Homepage: www.kuenne-gruppe.de Sie wollen Ihre Immobilie verkaufen? Egal ob Mehrfamilien- oder Einfamilienhaus, Eigentumswohnung, Grundstück oder Neubau- bzw. Bauträgerprojekt. Wir vermitteln kompetent, transparent und zügig Ihre Immobilie, bundesweit.

Ausstattung

 
Bad Fenster
Boden Fliesen, Laminat, Kunststoff


Ausstattungsmerkmale:
-Massivbauweise
-Dachziegeleindeckung
-Laminatboden
-Fliesen-Bodenbelag
-Gas-Zentralheizung
-Bad mit Fenster
-Bad mit Wanne
-Balkon

Sonstige Informationen

Heizungsart: Zentralheizung
Baujahr: 1870
Befeuerung/Energieträger: Gas
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Energiekennwert: 63,9 kWh/(m²*a)

Objektstandort

06110 Halle

Lage des Objektes

Die Stadt Halle (Saale) ist einer der bedeutensten mitteldeutschen Wirtschaftsstandorte. Die Stadt Halle (Saale) als wirtschaftliches und
wissenschaftliches Oberzentrum entwickelt sich zu einem leistunsstarken Wirtschaftsstandort im mitteldeutschen Raum mit 1,7 millionen Menschen, die hier leben, arbeiten, forschen und studieren.
Halle verbindet auf besondere Art und Weise den Charakter einer Universitätsstadt mit dem eines modernen Wirtschaftsstandortes. Die hohe Innovationskraft der über 500 Jahre alten Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, der weltweit bekannten Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle und zahlreicher renommierten außeruniversitärer Forschungsinstitute bietet Unternehmen sehr vorteilhafte Möglichkeiten zur Kooperation und Personalrekrutierung. Die Ernennung der seit 120 Jahren in Halle ansässigen Leopoldina zur deutschen Akademie der Wissenschaft bestätigt das enorme Potenzial des Wirtschaftsstandortes. Die Stadt verzeichnet heute eine starke Entwicklung des Dienstleistungsbereichs und der forschungsorientierten- und innovativen Wirtschaftsbereiche. Mit dem zweitgrößten
Technologiepark Ostddeutschlands stärkt Halle insbesondere innovative Zukunftsfelder im Bereich der Forschung und Entwicklung.

Die 200 Hektar große Südliche Innenstadt ist zentraler Stadtteil von Halle. Zu ihm gehören die Franckeschen Stiftungen, das Gründerzeitviertel im Süden und die ehemalige Vorstadt Glaucha. Die 20.000 Einwohner leben in geschmackvoll und aufwendig sanierten Wohnhäusern aus der Gründerzeit oder in Wohnungsneunbauten in unmittelbarer Zentrumsnähe.
Bus und Bahn befördern die Fahrgäste von insgesamt 14 Haltestellen aus. Innerhalb weniger Minuten kommt man sowohl in die umliegenden Viertel als auch zum Markt. Mit dem Auto sind es wenige hundert Meter bis zum Ribeckplatz, Halles Verkehrsknotenpunkt Nummer eins.
Eine Vielzahl von niedergelassenen Fachärzten betreut die Einwohner des Viertels und auch anderer Teile der Stadt. Des Weiteren sind acht Alten- bzw. Pflegeheime und sieben öffentliche Apotheken in der südlichen Innenstadt angesiedelt.

Die Stadt zählt gegenwärtig 233.552 Einwohner.

Anbieter kontaktieren

Anbieter

Marko Künne Immobilien
Moschelesstr. 9
04109 Leipzig

Kontakt

Telefon +49 (0)341 442 95 66
Fax +49 (0)341 225 39 30
Website www.kuenne-immobilien.de

Ansprechpartner/in

Herr Marko Künne Immobilien