Kurklinik - Immobilien in Bad Kissingen suchen neuen Eigentümer - Betreiber Kaufpreis auf Anfrage!

7.175,45 m²
Nutzfläche
immobilien.de Nr.: 7230295 Objektnummer: 944
Gesamtobjekt
Haus Belvedere (Nr.52)
Alte Villa (Nr. 56)
Sanatorium (Nr. 60)
Sanatorium Ansicht
Sanatorium
Schwimmbad

Preise & Kosten

Kaufpreis Auf Anfrage
Nebenkosten keine Angabe
Maklerprovison 3,57% inkl. USt. Käuferprovision

Größe & Zustand

Nutzfläche 7.175,45 m²
Grundstücksfläche 11.000 m²
Verfügbar ab keine Angabe

Objektbeschreibung

Von den vier Gebäuden, die sich auf den Grundstücken Bismarckstrasse 50, 52, 56 und 60 befinden, werden derzeit zwei für den operativen Klinikbetrieb genutzt; das Sanatorium und das Haus Belvedere. Die Villa ist zurzeit ohne Nutzung.
Die Gebaude befinden sich in der Kurzone von Bad Kissingen und unterliegen damit den entsprechenden lokalen Regularien.
Die Stadt hat im verbleibenden Kurgebiet Wohnen zugelassen, die Geschossfläche dafür darf jedoch nicht mehr als 25 % der Gesamtgeschossfläche überschreiten. Dies hat der Stadtrat in seiner Sitzung vom 28. Januar 2015 beschlossen.
Hierdurch eröffnen sich vielfaltige Möglichkeiten der Nutzung der Grundstücke und Immobilien (z.B. Teile in betreutes Wohnen umwidmen). Auch eine weitreichendere Lockerung ist möglich. Entsprechende Anträge wurden gestellt und befinden sich derzeit in Prüfung.
Insgesamt stehen dem Betrieb zurzeit 90 Betten in 76 Zimmern zur Verfügung. Die Einzelzimmerauslastungsquote liegt damit bei rd. 70%. Zukünftig ist angedacht, kleinere Zimmer zusammen zu legen und dadurch die Attraktivität in der Vermarktung zu steigern. Entsprechende Preiserhöhungen lassen sich hierdurch ebenfalls leichter durchsetzen.
Die damit einhergehenden Bettenreduktion kann durch eine gleichzeitige Umwidmung von nicht optimal genutzten Flachen in Zimmer kompensiert werden.
INVESTITIONSIDEE:
- Kaufpreis 4,6 Mio EUR
- Umbau zu Eigentumswohnungen Haus 52 & 56
- Fremdverkauf dieser Eigentumswohnungen Haus 52 & 56 (ca. 1.250 m² x 2.800,00EUR/m² -> 3,5 Mio EUR abzgl. Investition Umbau 1.250 m² x 900,00EUR/m² -> 1,125 Mio EUR -> 2.375 Mio EUR Verkaufserlös)
- Kaufpreis 4,6 Mio EUR abzgl. Verkaufserlös 2,375 Mio EUR -> 2,225 Mio EUR
- ca. 11.000 m² Grundstücksfläche Verbleib beim Haus 60/Schwimmbad (Sanatorium) a Bodenrichtwert von 110,00EUR -> 1.21 Mio EUR Bodenwert -> Restwert Immobilie Sanatorium -> 1.015 Mio EUR

Ausstattung

 
Fahrstuhl
Haus Belvedere (Haus 52): (mit Umnutzungsmöglichkeit zu Eigentumswohnung)
Durch die gute Lage, des Hauses Belvedere auf dem Gesamtgrundstück und die separate Zufahrt zum Objekt ist hier eine Herauslösen aus dem Gesamtobjekt ggf. im Verbund mit dem Haus Nr. 56 (Alte Villa) möglich. Hier könnten hochatraktive Eigentumswohnungen entstehen, deren Verkauf die Refinanzierung des Gesamtkaufes positiv unterstützen würden.

Alte Villa (Haus 56): (derzeit leerstehend vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten z.B. Eigentumswohnungen, betreutes Wohnen, Sanatorium, etc.)
Bei der Villa handelt es sich um ein Einzeldenkmal bei dem die Sonder-abschreibung der Sanierungskosten nach § 7i ESTG und §10f ESTG zu
90 - 100% über 10 - 12 Jahre zum tragen kommt.
Mit einer anrechenbaren Wohn-/ Nutzfläche von ca. 800m² auf 4 Etagen bestehen bei diesem historischen Einzeldenkmal reichhaltige Nutzungsmöglichkeiten. Eine Umnutzung und Verkauf von Eigentumswohnungen, sowie betreutes Wohnen wäre hier denkbar und problemlos realisierbar.

Das Sanatorium (Haus 60):
Sanatorium | Bestandsnutzung
• Versorgungsverträge nach § 111 SGB V
• Zentrale Lage am Kurpark von Bad Kissingen
• Immobilie | Parkähnlich | Unverbauter Blick
• Arthrose- und Osteoporose Kompetenzzentrum | MBST- Kernspin Therapie
• Ärztliche Leitung | Gesellschafter | Personal
• Med. Konzept | Individuelle Betreuung
• Hoher Anteil Privatzahler

Sanatorium | Perspektive
• Auslandische Patienten (Rusland, China)
• Hotelubernachtungen | Residenzwohnen
• Kooperationen mit Seniorenresidenzen
• Verkauf nicht betriebsnotwendiger Immobilien (nach Umbau zu Eigentumswohnungen)
• Label: "Medizin made in Germany"
• Neupositionierung | Umbenennung
• Fokussiertes Marketing | Vertrieb

Bruttogeschossflächen pro Gebäude:

Haus Belvedere (Haus-Nr. 52): 1.110,47 m²
Alte Villa (Haus-Nr. 56): 1.017,80 m²
Sanatorium (Haus-Nr. 60): 4.046,58 m²
Schwimmbad: 567,41 m²
Verbindungsgebäude: 433,19 m²
Gesamtfläche: 7.175,45 m²

Objektstandort

Bismarkstraße
97688 Bad Kissingen *

Lage des Objektes

Das Objekt befindet sich in Bad Kissingen direkt am Kurpark. Sie haben hier eine herrliche Sicht über den Park.
Bad Kissingen hat ca. 21.000 Einwohner und ist Große Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im bayerischen Regierungsbezirk Unterfranken, gelegen an der Fränkischen Saale südlich der Rhön.
Der Kurort ist bayerisches Staatsbad und der älteste Gradierstandort Europas.
Als Ergebnis jahrlicher Emnid-Umfragen ist Bad Kissingen "der bekannteste Kurort
Deutschlands" und erhielt im Sommer 2012 die Auszeichnung "Rosenstadt".
Bad Kissingen liegt zwischen den Autobahnen A7 und A71, diese erreichen Sie in wenigen Fahrminuten.
Umliegende größere Städte sind Schweinfurt (rd. 25 km), Würzburg (rd. 60 km), Fulda (rd. 65 km), Frankfurt am Main, Bayreuth und Nurnberg (jeweils rd. 145 km).

Anbieter kontaktieren

Anbieter

IEA Immobilien
Ludwigstraße 12
97070 Würzburg
Weitere Anbieterdaten

Kontakt

Telefon +49 931 4528326
Mobil +49 179 7775465
Fax +49 931 4528327
Website www.iea-immobilien.de

Ansprechpartner/in

Frau Christina Hennecke