Arbeiten und Wohnen im Schloss

1.900 €
Kaltmiete (netto)
2.100 €
Warmmiete
6
Zimmer
immobilien.de Nr.: 6847682 Objektnummer: 10282
Schloss Hürbel
Büro mit Turmbüro
Büro Turmzimmer
Turmbüro
Büro
Empfangsbereich Büro
Stuckdecke
Grundriss Büro

Preise & Kosten

Kaltmiete (netto) 1.900 €
Warmmiete 2.100 €
Nebenkosten 200 €
Mietpreis pro m² 10 €
Maklerprovison 3 MM
Kaution 5.700 €

Größe & Zustand

Bürofläche 190 m²
Zimmer 6
Verfügbar ab keine Angabe

Objektbeschreibung

Der Hauptbau des Schlosses mit seinen vier runden Ecktürmen ist ein charakteristisches Zeugnis für den Typus des festen Hauses, wie er in der ersten Hälfte des 16. Jh. in Oberschwaben weit verbreitet war. Die Fryberger ließen das Schloss mehrfach umbauen. Aus den beiden Bauphasen 1723-27 und 1787-90 stammen kostbare Ausstattungselemente.
Dazu zählen die hochbarocken Stuckdecken im Treppenhaus und im 2. Obergeschoss. Sie zeigen zwischen reichem Bandelwerk figürliche Reliefs, Trophäen und Putten. Die Formensprache der Ornamente mit teigigen Kartuschen und Hörnchen, sowie die teilweise dünnen Rundstäbe des Bandelwerks, verraten die Schule eines italienischen Meisters und erinnern deutlich an Donato Giuseppe Frisoni. Definitiv gehören diese Decken zu den herausragenden Stuckarbeiten in den Landschlössern des Oberschwäbischen Adels.
Von einzigartigem Wert sind die Papiertapeten in der Beletage, die offenbar um 1788/89 in der Manufaktur von Réveillon in Paris gefertigt wurden und in ihrer umfassenden Erhaltung ein einmaliges Zeugnis der Louis-Seize-Raumkunst in Oberschwaben darstellen. Sie gehören zum wertvollsten Interieur dieser Zeit in Baden-Württemberg.
Schloss Hürbel besitzt zusätzlich einen umfangreichen Originalbestand an barockzeitlichen Fenstern mit Bleiverglasungen und Beschlägen, sowie zahlreiche Türen mit reich verzierten, verzinnten Beschlägen, Schlössern und Bändern aus der ersten Hälfte 18. Jahrhunderts.

Sonstige Informationen

Nebenkosten werden mit 200 € mtl. pauschal abgerechnet.
Die Büroräume können auch in Teilflächen ab einer Größe von 15 m² angemietet werden..
Das gesamte Schloss ist rauchfrei, Hunde sind nicht erlaubt, sonstige Haustiere nach Absprache.
Überdachte Stellplätze können für 50 € mtl. angemietet werden.

Weitere Bilder und Eindrücke finden Sie unter:
https://schloss-huerbel.de/

Objektstandort

88484 Hürbel

Lage des Objektes

Gutenzell-Hürbel, mit ca. 1.850 Einwohnern, liegt im östlichen Teil des Landkreises Biberach a.d. Riß, an der Landesgrenze zu Bayern und zwischen den oberschwäbischen Hauptverkehrsachsen A7, B30 und B312. Es sind nur sechs Autominuten bis zur nächst größeren Gemeinde Ochsenhausen (Schwäbische Landesmusikakademie), je 15 Minuten nach Laupheim, sowie in die Kreisstadt Biberach. Eine halbe Stunde fahren Sie in die Innenstadt von Ulm. Oberschwaben, auch "Himmelreich des Barock", ist eine abwechslungsreiche Kultur- und Ferienregion zwischen Bodensee und Donau, dem Allgäu und der Schwäbischen Alb. Barocke Kirchen, Klöster und Schlösser prägen das Bild dieser Region, wunderschöne Kleinstädte (z.B. Krumbach) inmitten dörflicher Idylle. Eine Vielzahl natürlicher Badeseen und traditionelle Thermalbäder laden zu einem Besuch ein. Kleinere und größere Adelsherrschaften haben dazu beigetragen, dass Oberschwaben immer noch Fürstenland ist, was sich auch in der Historie von Schloss Hürbel wider spiegelt.

Anbieter kontaktieren

Anbieter

Göttfried Immobilien GmbH
Edisonallee 27
89231 Neu-Ulm
Weitere Anbieterdaten

Kontakt

Telefon 0731 - 141 67 67
Mobil 0171 - 34 17 696
Fax 0731 - 70 800 699
Website www.goettfried-immobilien.de

Ansprechpartner/in

Herr Gerd Kunze