« zurück zur Liste

Wohnen wo andere Urlaub machen: Immobilien auf Sylt

28.09.2018 | Immobilien auf Sylt - wohnen auf der beliebten Urlaubsinsel
Foto: Krimker / pixabay.com


Sylt ist eines der beliebtesten Urlaubsziele in Deutschland. Die Insel bietet ganzjährig eine faszinierende Landschaft, mondäne architektonische Bauten und viele Möglichkeiten, die Freizeit zu gestalten. Die einzigartige Lage vor der Küste Schleswig-Holsteins, die weiten Sandstrände und die kleinen Dörfer begeistern nicht nur Urlauber, sondern auch Einheimische. Aus diesem Grund sind Immobilien auf Sylt sehr beliebt und auch entsprechend teuer. Die Investition lohnt sich jedoch, denn die Immobilien sind seit Jahrzehnten in einer stetigen Wertsteigerung begriffen. Immobilienkäufer, die bereit sind, auf Sylt zu investieren, treffen eine lohnende Investition für die Zukunft. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Immobilienkauf zum Zwecke der Eigennutzung oder der Vermietung erfolgt. Auch eine kombinierte Nutzung ist möglich. Die Vermietung kann ganzjährig erfolgen und erzielt sehr gute Gewinne.

Häuser und Grundstücke in attraktiver Lage kaufen


Auf Sylt stehen Häuser und Baugrundstücke zum Kauf. Da es sich um eine touristisch erschlossene Insel handelt, sind Grundstücke, die für eine gewerbliche Nutzung bestimmt sind, rar. Auch Baugrundstücke in attraktiver Meerlage sind nur schwer zu bekommen. Viele Bereiche sind bereits erschlossen, und aktuelle Untersuchungen ergeben, dass Teile der Insel stetig vom Meer abgetragen werden. Die Kommune steuert dagegen, doch der Schwund an Land lässt sich nicht aufhalten. Häuser und Wohnkomplexe in attraktiver Meerlage werden hingegen regelmäßig zum Kauf angeboten. Wer passende Immobilien auf Sylt finden möchte, sucht auf Immobilienportalen im Internet. Es gibt auf Sylt eine Vielzahl an Immobilienmaklern, die beratend tätig sind und gern die verschiedenen Objekte vorstellen. Die Digitalisierung ermöglicht es, über die Webseite des Immobilienmaklers oder über die Angebotsportale bereits viele Informationen über das Objekt zu bekommen. Die Vorstellung erfolgt mithilfe von Bildern oder Videos, die in einem attraktiven 360-Grad-Rundumblick den Schnitt der Wohnung oder des Hauses vorstellen. Dies ist vor allem für Immobilienkäufer interessant, die nicht auf Sylt oder in der näheren Umgebung wohnen. Eine Anreise zur individuellen Besichtigung erfolgt erst dann, wenn ein Objekt aufgrund seiner Eigenschaften in die engere Wahl gekommen ist.

Nutzungsmöglichkeiten der Immobilien auf Sylt


Viele Immobilienangebote auf Sylt sind für eine besondere Nutzung vorgesehen. So gibt es auf der Insel eine Vielzahl an Wohnkomplexen, die als Ferienwohnung ausgebaut sind. Ferienwohnungen werden einzeln zum Kauf angeboten, oder sie können als gesamter Komplex vom Vorbesitzer erworben werden. Käufer, die zu dieser Investition bereit sind, können mit sehr guten Renditen rechnen. Vor allem in den Sommermonaten sind Ferienunterkünfte auf der Insel komplett ausgebucht. Aber auch während der anderen Ferienzeiten, rund um die deutschen Feiertage und an Weihnachten oder Silvester ist ein Urlaub auf Sylt sehr beliebt.
Wird eine Ferienwohnung für die Eigennutzung gekauft, kann diese ganzjährig vermietet werden. So ist es möglich, die Ferienwohnung als Geldanlage und für den eigenen Urlaub zu nutzen.
Das Angebot an Häusern und Wohnungen, die zur Eigennutzung oder zur Vermietung angeboten werden, ist in den Wintermonaten größer als im Sommer. Die Preise sind gleichbleibend hoch und mit guten bis sehr guten Lagen in Städten wie Hamburg, München, Frankfurt am Main oder Berlin vergleichbar. Wer auf Sylt Eigentum erwerben möchte, muss demnach mit einer höheren Investition rechnen.
468865
« zurück zur Liste