« zurück zur Liste

Tipps für die Finanzierung des Umzugs in Ihre Traumimmobilie

02.05.2019 | Ein Umzug in eine neue Immobilie ist immer aufregend und bedeutet viel Vorbereitung und Arbeit. Gleichzeitig geht ein Umzug mit vielen Kosten einher und es entstehen finanzielle Veränderungen: Eine neue Wohnung oder ein neues Haus, viele neue Investitionen sowie die Kosten für den Umzug in das neue Heim.
 

Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com


Bei den vielen Ausgaben kann es schnell zu einem unerwarteten finanziellen Engpass kommen und mehr Geld, als das Budget es zulässt, wird benötigt. Verschiedene Kreditarten stellen Möglichkeiten dar, um diesen schnell zu überbrücken. Wenn es ganz besonders schnell gehen muss, ist beispielsweise der Blitzkredit eine passende Kreditart, mit dem Sie die Kreditsumme schnell erhalten können. Dennoch sollten unterschiedliche Kredite, je nach Bedarf, verglichen werden, um einen günstigen und passenden zu finden. Kredite können einfach online verglichen und direkt beantragt werden. Einige weitere Aspekte sind wichtig und sollten bei einem Umzug berücksichtigt werden.

Um daher einen Umzug ins neue Heim möglichst reibungslos und ohne finanzielle Probleme zu überstehen, können die folgenden Tipps helfen:

1. Finanzielle Planung


Bei einem Umzug sollte das eigene Budget vorher mit Bedacht geplant werden. Welche Mittel stehen zur Verfügung, wie viel Geld soll ausgegeben werden und wofür? Zudem kann eine frühzeitige Planung viel Stress ersparen. Denn falls im Voraus bemerkt wird, dass mehr Geld für das neue Zuhause und den Umzug benötigt wird, können und sollten frühzeitig Kredite oder Kleinkredite beantragt werden.

2. Kurzfristige Engpässe


Natürlich können immer unerwartete Kosten auftreten, sodass finanzielle Hilfe kurzfristig und spontan nötig wird. Dies können unerwartete Schäden oder Probleme im neuen Haus sein oder auch veränderte Entscheidungen im Umzugs Prozess, die dazu führen, dass dieser teurer wird.

Für solche kurzfristig benötigten Geldsummen, stellt der Blitzkredit eine Lösung dar, um möglichst schnell finanzielle Unterstützung zu erhalten. Um Blitzkredite auch wirklich blitzschnell zu erhalten, sollte darauf geachtet werden, dass es sich um ein vollständiges online Verfahren handelt. Denn eine schnelle Bearbeitungs- und Auszahlungszeit sind wichtig. Um dies zu gewährleisten, ist ein digitalisiertes Verfahren notwendig mit dem Folgendes möglich ist:

  • eine elektronische Übermittlung der benötigten Dokumente/Nachweise
  • eine online Identifikation
  • eine online Signatur


Beachten Sie weiterhin bei der Kreditaufnahme die Laufzeit. Bei einer kurzen Laufzeit sind die monatlichen Tilgungsraten höher. Dementsprechend sind zeitgleich die Kreditkosten geringer, da über einen weniger langen Zeitraum Zinsen gezahlt werden. Auch wenn es schnell gehen muss, sollte bedächtig gehandelt werden.

Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com


3. Umzugsunternehmen/Helfer


Rechtzeitig vor dem Umzug sollte überlegt werden, ob ein Umzugsunternehmen engagiert werden soll, dass die notwendigen Transportmittel zur Verfügung stellt und/oder ob Freunde und Bekannte helfen. Über die Konditionen und über die Leistungen verschiedener Umzugsunternehmen sollte sich informiert werden.

4. Allgemeine Planung


Bei einem Umzug müssen viele verschiedene Dinge beachtet, geplant und organisiert werden.

Handwerker:
Handwerker müssen für die jeweiligen Zwecke kontaktiert und beauftragt werden. Dies muss frühzeitig passieren, da Termine bei Handwerkern sehr gefragt sind. Zudem sollten Elektriker und Klempner rechtzeitig kontaktiert werden.

Möbel:
Um die Suche und den Kauf von neuen Möbeln sollte sich auch frühzeitig gekümmert werden. Einige Möbel haben lange Lieferzeiten. Insbesondere bei Küchen kann es zu längeren Wartezeit kommen. Dies ist wichtig zu beachten, damit nicht wochenlang ohne Küche gelebt werden muss.

Kündigungen, Formalitäten, Bürokratisches:
Verträge, wie Telefon und Internet sollten gekündigt oder der neuen Adresse entsprechend geändert werden. Außerdem sollte sich, wenn notwendig, umgemeldet werden. Nicht nur bei der Gemeinde, sondern auch bei Vereinen und anderen Mitgliedschaften.

Wenn alles gut vorbereitet und geplant ist, kann einem reibungslosen, unkomplizierten und stressfreien Umzug, auch in finanzieller Hinsicht, nichts im Wege stehen, sodass glücklich in das neue Heim eingezogen werden kann.
468865
« zurück zur Liste