« zurück zur Liste

So finden Sie Ihr Traumhaus

07.03.2019 | Der Kauf eines Eigenheims ist für die meisten Menschen die größte Investition ihres Lebens. Da ist es selbstverständlich, dass sie sich viele Gedanken machen, bevor sie sich für ein Objekt entscheiden.
Leider ist es gar nicht so einfach, die Suche nach einem Haus zu strukturieren, um am Ende das bestmögliche Haus für das zur Verfügung stehende Budget zu kaufen. An dieser Stelle möchten wir Ihnen deshalb einige Tipps und Ratschläge geben, damit auch Sie Ihr Traumhaus finden und kaufen können.
 

So wird der finanzielle Rahmen festgelegt

Die wenigsten Käufer sind in der Lage ihr Haus ohne einen Kredit zu bezahlen. Deshalb spielt die eigene Bonität und das Einkommen eine erhebliche Rolle. Denn diese beiden Faktoren bestimmen neben dem Wert des Hauses, in welcher Höhe ein Kredit eingeräumt werden kann. Für gewöhnlich sollten Käufer aber nicht danach gehen, wie viel Geld die Bank ihnen leihen würde. Deutlich sinnvoller ist es zu überlegen, wie hoch eine monatliche Rate sein kann. In Verbindung mit der geplanten Laufzeit und dem individuellen Zinssatz, kann daraus der maximal mögliche Kaufpreis errechnet werden. Beim Vergleichsportal Verivox gibt es einen Rechner für die Baufinanzierung. Mit diesem können potentielle Käufer zahlreiche Szenarien durchspielen und sich anschauen, wie sich Veränderungen der Laufzeit oder der monatlichen Rate auf die Restschuld oder den Zinssatz auswirken. Nachdem Sie dies getan haben wissen Sie in etwa, wie hoch Ihr Budget für den Hauskauf ist. Die Suche kann also beginnen.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über den Markt

Als potentieller Hauskäufer sollten Sie sich erst einmal einen Überblick über den Markt verschaffen. Suchen Sie deshalb nach Inseraten in den für Sie infrage kommenden Stadtteilen oder Städten. Wiederholen Sie dies regelmäßig, um auch neue Objekte zu sehen und ein Gefühl für die Lage zu bekommen. Besichtigen Sie die für Sie interessanten Objekte. Machen Sie aber nicht den Fehler, zu schnell zuzuschlagen. Gerade wenn Sie bei einem Haus Kompromisse machen müssten, lohnt es sich oft weiterzusuchen. Zwar mag dies manchmal schwierig sein, doch irgendwann ist das Traumobjekt dabei. Um die Chancen zu erhöhen, können Sie auch eine Suchanzeige auf unserer Webseite aufgeben. So können Sie ganz bequem Angebote direkt von Verkäufern erhalten. Oft sind da sogar Objekte bei, die noch nicht öffentlich angeboten wurden.

Beauftragen Sie bei Bedarf einen Makler
Viele Privatleute schrecken beim Hauskauf vor der Beauftragung eines Maklers zurück, da sie sich vor hohen Gebühren fürchten und glauben, dass sie die gleichen Objekte auch so finden können. Doch die meisten Makler sind besser als ihr Ruf und bieten nicht nur Verkäufern, sondern auch Käufer, zahlreiche Vorteile.
Makler sind in der Regel sehr gut vernetzt und können Ihren Kunden mehr als nur die Objekte anbieten, die sowieso auf den gängigen Plattformen gelistet sind. Darüber hinaus können Makler dank ihrer Berufserfahrung auch Ideengeber sein und das Augenmerk auf Stadtteile oder Umlandgemeinden lenken, die bis jetzt nicht bei der Suche berücksichtigt wurden. So ergeben sich ganz neue Möglichkeiten.
Außerdem ist es natürlich ein erheblicher Vorteil, wenn die eigene Zeit nicht permanent und vor allem längerfristig mit der Suche vergeudet werden muss, weil sich ein Fachmann darum kümmert.

500050

 

« zurück zur Liste