« zurück zur Liste

Moderne Schlafzimmergestaltung - Planung bis ins kleinste Detail

01.07.2019 | Die Bauweise moderner Häuser passt sich mehr denn je an die Bedürfnisse der Bewohner an. Neue Technologien im Hausbau ermöglichen die Realisierung individueller Projekte. Auch bei der Einrichtungsgestaltung gibt es nahezu unbegrenzte Möglichkeiten.

Gesunder Schlaf durch schwereloses Liegegefühl


Circa ein Drittel des Lebens verbringt jeder Mensch im Bett. Das Schlafzimmer gehört deshalb zu den wichtigsten Räumen im neuen Haus. Entscheidend für die Schlafqualität ist neben einer komfortablen Schlafgelegenheit auch der Platz, wo das Bett steht sowie die passende Matratze. Die Hauptursache für Verspannungen und Rückenschmerzen sowie für nächtliches Herumwälzen im Bett ist häufig eine ungeeignete Matratze. Mit hoher Luftdurchlässigkeit und Punktelastizität sorgen hochwertige Matratzen in Köln und anderen Wohnorten für optimalen Schlafkomfort und ein angenehmes Bettklima. Im Matratzen-Online-Shop können qualitativ hochwertige Matratzen aus eigener Fertigung dieses Herstellers selbst konfiguriert und online erworben werden. Weicher Viscoschaum zeichnet sich durch eine hohe Punktelastizität und eine sehr gute Druckentlastung aus. Das Material, das ursprünglich aus der Weltraumforschung stammt, wird inzwischen kombiniert mit weiteren Materialien zur Herstellung hochwertiger Matratzen verwendet. Viscoschaummatratzen ermöglichen ein nahezu schwereloses Liegegefühl und sind deshalb auch für Menschen mit Muskelverspannungen oder anderen orthopädischen Problemen perfekt geeignet. Die oberste Schicht einer Viscoschaummatratze, die aus thermoelastischem Schaumstoff besteht, passt sich exakt der eigenen Körperform an. Da Viscoschaum aufgrund der besonderen Zusammensetzung bereits bei leichtem Druck nachgibt, kann der ruhende Körper besser in die Matratze einsinken. Auf diese Weise werden die Gelenke, die Wirbelsäule und die Bandscheiben dauerhaft entlastet. Matratzen aus Viscoschaum werden aus diesem Grund auch im orthopädischen Bereich eingesetzt. Eine gute Matratze sollte ergonomisch, formstabil, hygienisch und komfortabel sein. Erfahrene Matratzenproduzenten bieten auch
Matratzen als Sondermaß in besonderen Größen oder mit spezieller Form an.

Schlafplatz ohne magnetische Felder


Für einen erholsamen Nachtschlaf ist es wichtig, dass das Bett am richtigen Platz im Schlafzimmer steht, denn jeder Mensch hat seine persönliche Schlafrichtung. Darüber hinaus sollte das Bett immer möglichst weit weg von der Tür stehen. Die Betten dürfen jedoch nicht in der Linie zwischen Eingangstür und Fenster positioniert werden, da dieser vom Durchzug betroffene Bereich sich negativ auf den Schlaf auswirken kann. Schwere Regale, Bilderrahmen oder Hängeschränke sollten nicht unmittelbar über dem Kopfende eines Bettes angebracht werden. Bilder im Schlafzimmer haben einen großen Einfluss auf die Stimmung und das psychische Wohlbefinden. Dunkle Gemälde mit Darstellungen bedrückender Szenen können bedrohlich wirken, während Bilder in fröhlichen Farben oder mit ruhigen Motiven zur Entspannung beitragen. Da große Spiegel einen Raum unruhig machen, sollten diese nicht im Schlafzimmer stehen. Zu den Voraussetzungen für einen gesunden Schlaf gehört, dass der Schlafplatz möglichst frei von elektromagnetischen Feldern ist. Computer, Fernseher und Stereoanlagen gehören deshalb nicht ins Schlafzimmer. Auch das Handy sollte ausgeschaltet werden, damit der Schlaf ungestört ist. Beim Schlafzimmer einrichten und gestalten können der Einrichtungsstil des Hauses sowie persönliche Vorlieben berücksichtigt werden. Ungünstige Zimmer-Proportionen lassen sich mit einfachen Maßnahmen ausgleichen. Schränke und andere raumhohe Möbelstücke wie Regale sind bei einer niedrigen Decke optimal, da sie dem Schlafzimmer optisch mehr Höhe geben. Wer nur bei Dunkelheit schlafen kann, sollte ein Rollo anbringen oder das Zimmer mit dichten Vorhangschals verdunkeln.

500050

« zurück zur Liste