« zurück zur Liste

Immobilienkauf und Veranlagung

10.07.2020 | Dank günstiger Zinsen werden heute vermehrt Immobilien zur Wertanlage gekauft. Die gesicherte Auslastung beschert den Käufern eine gute Rendite, die sich auch langfristig auf die nächste Generation übertragen lässt. Wichtig ist jedoch nicht nur die Finanzierung der Immobilien, sondern auch die Ausstattung der Immobilien. 

Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com


Wenn die Immobilien zum Zwecke der Weitervermietung gekauft wird, dann soll sie so schnell wie möglich einen Mieter finden. Viele Käufer überlegen aufgrund besserer Renditechancen eine kurzfristige Vermietung. Dazu gibt es im Internet zahlreiche Anlageplattformen, wie zum Beispiel Air BnB oder die Plattform 9flats. Wenn man die gerade erstandene Wohnung aber an Mieter vermieten möchte, dann muss sie zweckgerecht ausgestattet werden.

Verwendungsmöglichkeiten der Immobilie

Je nachdem es sich um private Touristen handelt oder um eine kurzfristige kommerzielle Vermietung an Bürokunden (zum Beispiel an Start-up Unternehmer), kann die Einrichtung unterschiedlicher Natur ausfallen. Ein privater Mieter, der die Wohnung zum Zwecke eines Urlaubs für ein Wochenende wird, vielleicht ebenso Freude an einem Rollcontainer haben wie ein Bürokunde, der darin seine Akten verstauen kann. Es wird aber einen großen Unterschied machen, welcher Schrank in einer Immobilie stehen wird. Ein Tourist wird vermutlich eher an einem soliden Kleiderschrank ein Interesse haben. Der Bürokunde wird vermutlich an einem soliden Schranksystem ein Interesse zeigen, wo er Akten und Laptops sicher verstauen kann. Der sogenannte Z Schrank kann hier eine interessante Alternative darstellen.

Die Einrichtung der Immobilie als wichtiges Entscheidungskalkül

Es handelt sich dabei um Spinde, die mit zusätzlichen Schublade-Systemen und zum Teil auch untergebauten Sitzbänken ausgestattet sind. Meist können darin auch Schuhe abgestellt werden. Im Mittelteil des Z Schranks befinden sich auch noch Abstellmöglichkeiten für Schuhe und Schubladen für Kleidungsstücke oder Büromaterial. Man sieht bereits hier, dass die Wahl des Schranksystems entscheidend für eine gesicherte Weitervermietung der Immobilie ist. Man sollte sich also rechtzeitig mit diesen strategischen Entscheidungsmerkmalen befassen, um die Sachlage so gezielt wie möglich diskutieren zu können. Die Größe des Schranks kann nach individuellen Vorstellungen gewählt und auf die persönlichen Bedürfnisse der Mieter ausgelegt werden. Der größte Vorteil dieses Schranksystems ist auch, dass eine individuelle Anfertigung nach den eigenen Vorstellungen vorgenommen werden kann. All diese Entscheidungen sollten bereits gemeinsam mit dem Kauf der Immobilie getätigt werden.

468865
« zurück zur Liste