« zurück zur Liste

Immobilie aufwerten mit einem Outdoor Gaskamin

04.06.2019 | Nach dem Motto „My home is my castle“ gestalten die meisten Menschen ihr Zuhause. Es soll modern, stillvoll, funktional und vor allem sehr gemütlich sein. Dazu trägt nicht nur das Ambiente der Wohnräume bei, sondern auch der Garten oder die Terrasse. Die Einrichtung und Gestaltung der eigenen vier Wände unterstreicht die Persönlichkeit der Bewohner und gemeinsam mit einem einzigartigen gestalteten Außenbereich wie beispielsweise mit einem Outdoor Gaskamin, wird die Immobilie aufgewertet. Er ist nicht nur ein stilvolles Design-Element und ein Eyecatcher, sondern er erweitert auch die Wohn- und Lebensfläche stimmungsvoll im Außenbereich.

Es ist die Magie des Feuers, das aus dem Garten und der Terrasse eine Wohlfühloase macht. Dieses Feuer wird bei diesem Anbieter für Outdoor Gaskamine in den schönsten Tisch-Designs entfacht. Glasscheiben oder Glastrennwände sorgen für sicheren Schutz und stören in keinster Weise die stimmungsvolle Lagerfeueratmosphäre ohne lästigen Funkenflug, Qualm oder unangenehmen Geruch. Outdoor Gaskamine kann man mit einem hochwertigen edlen Design und in vielseitigen Optiken erwerben. Holzscheite aus Keramik lassen das Feuer echt aussehen und Glas- oder Lavasteine sorgen für dekorative Akzente und einzigartiges Ambiente.

Mit etwas Geschick und Kreativität kann ein Outdoor Gaskamin in die gesamte Gestaltung des Gartens einbezogen und integriert werden. Mauern aus Naturstein, Bach- oder Wasserläufe und andere Stilelemente können gemeinsam mit der Feuerstelle eine fließend ineinander übergehende stilvolle Einheit werden. Daraus ergibt sich die Möglichkeit - selbst wenn die heißen Tage im Sommer vorbei sind - im Außenbereich noch Lagerfeueratmosphäre und unvergessliche Stunden zu genießen.

Ein Outdoor Gaskamin sorgt auch für wohlige Wärme, die durch die Flammenhöhe reguliert werden kann. Die Feuerstelle wird mit handelsüblichem Propangas betrieben und die elektrische Zündeinheit sowie der Flammenregulierer sind in aller Regel für eine einfache Bedienung seitlich am Tisch angebracht.

Gaskamin-Vorteile

  • kein Brennholz schleppen
  • kaum Reinigungsaufwand
  • einfache Handhabe
  • wohlige Wärme
  • geruchlos ohne Ruß, Rauch und Asche
  • natürliches Feuer
  • regulierbare Flammen
  • für kleine Flächen und unter Markisen geeignet
  • wertet die Immobilie auf

Wer die Atmosphäre eines Outdoor-Kaminfeuers auch in der kalten Jahreszeit nicht missen möchte, für den ist ein Outdoor Gaskamin genau die richtige Wahl. Denn er ist vom Wetter unabhängig einsetzbar und eignet sich hervorragend, um einen geselligen und gemütlichen Abend mit Freunden oder der Familie im Freien zu verbringen. Ein Gaskamin verwandelt die gesamte Immobilie einschließlich Garten und Terrasse auf eine einfache und schnelle Art und Weise in eine gemütliche Wohlfühloase und sorgt für gesellige Stunden – bis in den späten Herbst hinein.

468535

 

« zurück zur Liste